Ein klingendes Geschenk zum Jubiläum

26. 01. 2020

Gleich zu Beginn unseres 100-jährigen Jubiläumsjahres haben wir für ein echtes Highlight in der Gabelbacher Vereinsgeschichte gesorgt.Zusammen mit dem Tonstudio Josef Gaag aus Mertingen haben wir uns mit unserer ersten eigenen CD „Gabelbacher Jubiläumsklänge“akustisch verewigt und spielten in den vergangenen Wochen zehn Titel ein, die live bei einem Abschlusskonzert im Rahmen eines Neujahrsempfangs im Schützenheim präsentiert wurden.

Um die Vielseitigkeit eines Blasorchesters herauszustellen, tüftelten dieMusikerinnen und Musiker selbst an der Musikauswahl, sodass auf demcirca 30-minütigen Werk unteranderem Tracks wie der „Kaiserin Sissi“Marsch, der Walzer „Lebensfreude pur“ oder das Pop Medley „80erKULT(tour)“ zu hören sind. Mit den „Gabelbacher Jubiläumsklängen“haben wir nicht nur uns, sondern auch unseren Fans ein musikalischesGeschenk gemacht und einen bleibenden und außergewöhnlichen Wertfür den Verein geschaffen.

Natürlich erhalten alle Interessierten weiterhin die neue CD.

 

Nachdem der Höhepunkt des Jubiläumsjahrs sicherlich das große Festwochenende mit Bezirksmusikfest vom 7. bis10. Mai sein wird und nur mithilfe vieler engagierter und fleißiger Helferin die Tat umgesetzt werden kann, haben wir zudem die Gelegenheit genutzt, um uns bei den zahlreichen Sponsoren für die finanzielle Unterstützung zu bedanken.

 

Einen großen Dank richtete Vorsitzender Matthias Holzeder an die Raiffeisenbank Augsburger Land West eG,vertreten durch Vorstand Hermann Scherer, der bei der CD-Präsentation anlässlich des Vereinsjubiläums einen Scheck über 500 Euro überreichte.

 

Foto: CD 'Gabelbacher Jubiläumsklänge '